Bericht Schützenfest Nienhagen 2010

21.05.2010 – 24.05.2010 Schützenfest Nienhagen

 

Ein sehr gelungenes Schützenfest!!

 

Schon Monate zuvor haben wir uns Gedanken über unser Schützenfest gemacht. Wie immer gehört der Freitagabend der Jugend und wir mussten uns schon was einfallen lassen!

Was wollen wir machen und wie setzen wir unsere Ideen um?

Das war sicher nicht immer ganz leicht aber wir sind der Meinung, dass unsere Ideen gut angekommen sind. Vor allem hatten wir jede Menge Spaß!

 

 

Unser Freitagabend begann mit den Ehrungen. Unsere sportlich aktive Jugend räumte richtig ab, wir bekamen die Urkunden von den Bezirksmeisterschaften und jede Menge Nadeln dazu.

Eine große Überraschung war es, dass die Bezirkssportleiterin Sigrid Busche die Ehrungen vornahm.

Das „Fliegerlied“ von Tim Toupet motivierte den ein oder anderen  „Heut ist so einen schöner Tag“ mit zu singen und zu machen. Unsere eigens dafür gebastelten Flügel kamen sehr gut an! Alle die greifbar waren, tanzten mit.

Unsere Singstar Aufführung wurde von den älteren Jugendlichen vorbereitet und organisiert.

Die Wahl des diesjährigen Titelliedes war schnell gefunden „Im Wagen vor mir“ sollte es sein.

Was passt besser zu unseren Mädels als rote und rosa Bobby-Cars mit Sonnenbrillen?

Da wir ja auf dem Lande leben, kamen nur Trecker für die Jungs in Frage. Und schon ging es los die Fahrt hinter den Mädchen her, passend zum Lied!

Und die  Singstar-Show rockte!

Die Schötmaraner beteiligten sich an unserem Singstar Wettbewerb und räumten knall hart den 1. Preis ab. Unser 1. Vorsitzender und die Damengruppe trugen spontan ein paar weitere Lieder vor. Einfach Spitze! Nachdem also die Stimmung super war, legte der DJ richtig los und wir tanzten noch einige Stunden.

 

Am Samstag haben wir zum 1. Mal während des Königsschießen Waffeln und Kaffee verkauft. Alle Jugendlichen halfen fleißig mit.

Nach dem 21. Schuss fiel das Zepter! Unser Betreuer André Hechler holte das Zepter  herunter und wurde somit Thron- Adjutant. Unsere Vermutungen, dass auch Karen und Daniela mit auf dem Thron sein müssen, wurden trotz mehrmaligen Lügenversuchs der beiden bestätigt. Die beiden betätigen sich als Ehrendamen. Mit Stolz freuen wir uns auf schöne 2 Jahre mit unserem neuen Thronhaus.

Abends haben wir, soweit uns unsere Füße noch trugen, die Tanzfläche genutzt und richtig gefeiert.

 

Der Sonntag verlief erstmal ruhig. Nachdem wir das Thronhaus abgeholt haben, ging es mit dem großen Festumzug durch Nienhagen. Es waren so viele Vereine da, dass alle Jugendlichen Schilder tragen durften. Nach dem leckerem Kuchen und den leckeren Torten von unseren „Kuchendamen“ wurde der Kontakt und die Freundschaften mit den befreundeten Vereinen vertieft. Abends wurde noch einmal kräftig das Tanzbein geschwungen und es zeigt sich, dass Tanzen nicht out ist, sondern wir alle dabei sind, wenn es heißt „Komm hol das Lasso raus!“

 

An unserem Schützenfest Montag standen nach dem Gottesdienst, die Kinder mit ihren Familien im Mittelpunkt.

Knapp 80 Kinder haben dieses Jahr an unserem Kinderschützenfest teilgenommen. Unter der Leitung von Robin Grote und seiner Frau Nicole wurden tolle Stände wie z.B. Torwand schießen, Heißer Draht, Ringe werfen, Kinder schminken usw. betreut. Am Ende wurden 23 große Preise unter den teilnehmenden Kindern verlost.

Ein Teil von unserer Jugend verkaufte während des Kinderschützenfestes Waffeln, Kaffee und Kuchen/Torten. Ein großer Dank gilt an unsere lieben „Kuchendamen“. Sie haben uns den Kuchen sowie Torten gespendet.

 

Wir freuen uns alle schon auf unser nächstes Schützenfest in 2 Jahren.