Jahreshauptversammlung 2010 Pressebericht

Pressebericht

Jahreshauptversammlung des SV Nienhagen
Rüdiger Fuhrmann als Vorsitzender bestätigt

Leopoldshöhe-Nienhagen (gs). Auch Schneeverwehungen und das Tief „Daisy“ konnte 69 Schützenschwestern und -brüder nicht von der Jahreshauptversammlung 2010 fernhalten, denn es standen wichtige Wahlen an.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Rüdiger Fuhrmann wurde das Protokoll der letzten Versammlung ohne Beanstandung genehmigt und mit einer Schweigeminute der Verstorbenen gedacht. Der Vorsitzende und Oberst Heiko Rüter bedankten sich in ihren Berichten bei den Mitgliedern für vorbildliche Vereinsarbeit und Beteiligungen an den Aktivitäten des zurückliegenden Jahres. Durch die geleisteten Arbeitseinsätzen im eigenen Verein und der Mithilfe bei befreundeten Leopoldshöher Vereinen ist ein funktionierendes kostengünstigeres Vereinsleben möglich - durch die Teilnahme an den Schützenfesten der Region sichern sich die Schützen aus Nienhagen auch ihr eigenes Fest.
Einen ausgeglichen Haushalt legte Kassierer Holger Geisler der Versammlung vor, die Schützen waren zufrieden und der gesamte Vorstand wurde einstimmig entlastet. Dank guter Vorarbeit wurden die Vorstandswahlen sachlich, schnell und einstimmig ausgeführt. Rüdiger Fuhrmann als Vorsitzender und Schriftführerin Elke Jorczick wurden in ihren Ämtern bestätigt. Für Andreas Ernst als stellvertretenden Kassierer wurde Stefan Wörmann und für Bianka Loidl als stellvertretende Schriftführerin Nicole Grote gewählt. Geehrt und besonders ausgezeichnet wurden „Manni“ Menzel mit dem Vereinsorden in Silber für vorbildliche Arbeiten rund um und im Schießstand. Den Orden in Bronze verdiente sich Reinhard Jorczick als Musiker und Musikmanager und Andreas Ernst für seine geleistete Vorstandsarbeit. Petra und Albrecht Zurheide leisten schon seit Jahren vorbildliche Vereinsarbeit und erhielten dafür ein besonderes Dankeschön. Pfingsten 2010 ist wieder Schützenfest und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Verein hofft, dass es ein erfolgreiches Fest wird, an dem sich auch die heimische Bevölkerung beteiligt. Der Sportbericht des Schießleiters Albrecht Zurheide erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. (red)


Foto 1: Der neue Vorstand von rechts, Stefan Eickmeyer 2.vorsitzender, Rüdiger Fuhrmann 1. Vorsitzender, Elke Jorczick 1. Schriftführerin, Holger Geisler 1. Kassierer, Stefan Wörmann 2. Kassierer, Bianka Loidl verabschiedet, und Heiko Rüter Oberst. Nicht im Bild Nicole Grote 2.Schriftführerin



Foto 2: Geehrt wurden mit dem Vereinsorden in Silber Manfred Menzel, 3.v.r, mit dem Vereinsorden in Bronze Reinhard Jorczick, 2.v.r., und Andreas Ernst nicht im Bild, belobigt wurden Petra Zurheide mit Blumen und Albrecht Zurheide, 2.v.l.vom 1. Vorsitzenden Rüdiger Fuhrmann, r., Oberst Heiko Rüter l. und der 1. ausgeschossenen Königin Monika Bökenkamp, 3.vl.



Foto 3: Die Jugendabteilung mit ihren Ausbildern hat 2009 viel erlebt und geleistet und alle hoffen, dass es so bleibt und wünschen allen ein erfolgreiches Jahr 2010.